Pantryküchen, Zubehör und Informationen

  • nur €299.90
    MEBASA MK0001 Pantryküche, Miniküche 100 cm Weiß mit Duokochfeld und K...
  • €599.00
    Bauknecht MKV 1118-LH Mini-Küche / Weiß / 2 Kochfelder / Abtauautomati...
  • nur €549.90
    MEBASA MEBAKB1500BBM Singleküche dekorfähiger Kühlschrank, Hängeschrän...
  • nur €499.00
    SINGLEKÜCHE Pantryküche Büro-Küche Spüle Kochplatten KÜCHENBLOCK 150cm...
  • nur €589.90
    Mebasa MK0011S Schrankküche, Miniküche, Single Küche in Silber/Grau mi...
  • nicht verfügbar
    Schrankküche Buche 1,00 m Büroküche Kühlschrank Singleküche Minik des ...

Sonderangebote

Bestseller


Eine Pantryküche erspart Ihnen viel Platz, ideal für Singles oder auch für kleine Büros

Einzimmerwohnungen und kleine Büros bieten nicht unendlich viel Platz für Einbauküchen. Da die Küche jedoch zu den wichtigsten Einrichtungsgegenständen einer Wohnung gehört, gibt es mit einer Pantryküche eine praktische Lösung für den kleinen Wohnraum. Studenten und Singles profitieren von den günstigen Miniaturküchen, die an jede noch so kleine Nische angepasst werden können.

Bei einer Pantryküche handelt es sich um eine kleine Einbauküche, die mit den wichtigsten Geräten für das Kochen ausgestattet ist. Das Konzept hinter einer Pantryküche ist es, alle wichtigen Bestandteile einer Küche zur Verfügung zu stellen, ohne dabei viel Platz in kleinen Räumen zu beanspruchen. Meist sind diese Küchen 1,20 Meter breit. Es gibt auch schmalere Varianten, die nur 90 Zentimeter Platz brauchen. Die größten Pantryküchen haben eine Breite von 1,60 Metern. Diese werden jedoch eher selten verkauft, da die Räume, für die Miniaturküchen genutzt werden, meist nicht so viel Platz bieten.

In der kleinsten Bude ist Platz für eine Miniküche

Für kleine Wohnungen oder in Büros ist eine Pantryküche die ideale Lösung, um nicht auf vollwertiges Kochen verzichten zu müssen. In der Singlewohnung sind diese Miniküchen praktisch, da sie nicht viel Platz einnehmen. Auch Besitzer von Ferienwohnungen und Apartments greifen gerne auf diese Art von Küchen zurück. Miniküchen werden außerdem gerne in der Gartenlaube im Schrebergarten, in der Keller-Bar oder auf Kajütbooten genutzt, da sie an die kleinsten Räume ideal angepasst werden können.

In einer kleinen Pantryküche steckt viel Kochgenuss

Die durchschnittliche Pantryküche besteht aus einem Kochfeld mit zwei Herdplatten, einer pflegeleichten Edelstahlspüle und einem kleinen Kühlschrank. Unter der Spüle befindet sich ein Stauraum, in dem Vorräte und Küchenutensilien aufbewahrt werden können. Hier ist auch Platz für einen Einbauabfalleimer. Außerdem können die Küchen zusätzlich mit Hängeschränken ausgestattet werden, um mehr Stauraum zu erhalten.

Wer trotz Platzmangel nicht auf vollwertiges Kochen verzichten möchte, kann die Küchen mit zusätzlichen Extras ausstatten. Für Pantryküchen gibt es Miniatur-Backöfen und besonders kleine Spülmaschinen, die in den Korpus verbaut werden können. Es ist auch zahlreiches Zubehör, wie zum Beispiel mobile Mini-Backöfen oder Mikrowellengeräte erhältlich. Diese zusätzlichen Küchengeräte erhöhen die Funktionalität der Pantryküche.

Sollen in einer Pantryküche auch größere Speisen vorbereitet werden, die mehr als zwei Herdplatten notwendig machen, können elektrische Zusatzherdplatten genutzt werden. Wenn sie gerade nicht genutzt werden, können die zusätzlichen Kochplatten bequem im Staufach der Miniküche verstaut werden. Sie brauchen nicht viel Platz und sind immer bei der Hand. Soll es einmal ein größeres Essen werden, kann der Koch ohne großen Aufwand auf zwei zusätzliche Kochstellen zurückgreifen.

Die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten der Miniküchen erlauben es auch, dass Kochmuffel sich für eine Schrankküche ohne Kochfeld entscheiden. Wer nur einen Kühlschrank, eine Spüle und ein Mikrowellengerät benötigt, kann aus den vielen möglichen Kombinationen einer Pantryküche auch diese Variante wählen.

Für jeden Geschmack die passende Singleküche

Wer Individualität liebt, kann seine Küche nach dem eigenen Geschmack und entsprechend der eigenen Bedürfnisse gestalten. Pantryküchen sind in verschiedenen poppigen Farben und Designs erhältlich. Auch klassische Farben wie weiß und beige können gewählt werden. Außerdem sind die Materialien, z.B. Holz oder Metall, wählbar. Die Auswahl des Dekors der Küche ist beinahe unbegrenzt und steht normalen Einbauküchen in nichts nach. Eine Pantryküche kann individuell an den Stil des Raumes angepasst werden. Die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten machen es möglich, dass sich die Miniküche an den Stil des Raumes anpasst. Dies ist besonders in Einzimmerwohnungen wichtig, da hier der Übergang von Küche und Wohnen fließend ist.

Beim Kauf einer Pantryküche muss auch die Art des Kochfeldes gewählt werden. In den meisten Miniküchen sind Gussplatten verbaut. Diese verbrauchen relativ viel Energie und sind schwierig zu reinigen. Daher gibt es alternativ auch Kochelemente mit energiesparenderen Glaskeramikplatten bzw. Ceran-Kochfeld. Auch Gas- oder Induktionskochfelder sind erhältlich.

Für den gewerblichen Gebrauch in kleinen Büros bietet sich die Variante von Pantryküchen, die in vorhandene Schränke eingebaut werden, an. Dies ermöglicht den Einbau einer Küche in Bereiche, in denen normalerweise keine Küche erwartet wird, weil die Küchenelemente im Gesamtbild der Einbauschränke versteckt werden. Auf diese Weise findet sich auch im kleinsten Büro ein Platz für eine vollwertige Pantryküche.